kas tauchen
   Neues :

Tipps für die Türkei - Kas & Türkei von A bis Z


ANREISE
Es kann wahlweise über den Flughafen Antalya oder über den Flughafen Dalaman angereist werden. Die Einreise ist mit Reisepass oder Personalausweis möglich. Für den Transfer vom Flughafen nach Kas kann ein Transfer-Service gebucht werden.

APOTHEKEN
Apotheken gibt es eigentlich in jedem Ort - In Kas sind es 3. Die Apotheker können in vielen Fällen die richtigen Medikamente empfehlen. Viele Arzneien ( z.B. Aspirin oder die "Pille" ) sind in der Türkei viel preiswerter.

Arzt
Es gibt in Kas einige Ärzte, die in vielen Fällen helfen können. Auch Tauchtauglichkeitsuntersuchungen können in Kas durchgeführt werden. Bezahlt werden muß in Bar, man erhält jedoch einen Beleg, den man später bei seiner Krankenversicherung einreichen kann. Die Leistungen von z.B. Zahnärzten sind mindestens genauso gut wie in Deutschland, kosten dafür aber nur einen Bruchteil der deutschen Preise. Impfungen sind für eine Reise in die türkischen Urlaubsorte nicht vorgeschrieben.

Beste Reisezeit
Die Küsten der Türkei haben ein warmes, mediterranes Klima. Im Süden des Landes ist es das ganze Jahr hindurch recht warm. Im Sommer liegen die Temperaturen mitunter bei über 40°C im Schatten, allerdings weht vom Meer aus meistens eine erfrischende Brise. Mehr Informationen zum Wetter

Zwischen Mai und Oktober kann man in der Türkei einen Badeurlaub machen. Hochsaison ist von Juni bis August

Cay
( Gesprochen : "Tschay" ) Türkischer Tee. Es gibt in der Türkei eigentlich keinen Anlaß, wo nicht auch ein Gläschen Cay zu passen würde. Selbst beim Rumbummeln an einem unbekannten Ort kann es gut passieren, daß man von Wildfremden zu einem Tee eingeladen wird - Dies geschieht ohne Hintergedanken und ist sinnbildlich für die türkische Gastfreundschaft.

Geld
Die Landeswährung der Türkei heißt Neue Türkische Lira (YTL - Yeni Türk Lirasi ).

Zum Bezahlen werden in den meisten Hotels sowie in größeren Geschäften und Restaurants Kreditkarten akzeptiert. In vielen kleineren Geschäften und auf dem Bazar wird jedoch nur Bargeld genommen.

Mit einer Kreditkarte und auch EC Karte kann man an Geldautomaten der Banken zu jeder Tageszeit Bargeld abheben. Dieses ist sicher und die Bank rechnet exact den Tageskurs ab.

Traveler Cheques, können nur in Banken oder Wechselstuben zu Bargeld getauscht werden. Vom Geldwechsel in Deutschland ist unbedingt abzuraten, da die Banken hier wegen der anhaltend hohen Inflation sehr schlechte Kurse stellen.

Öffnungszeiten
Die Geschäfte öffnen morgens gegen 8 oder 9 Uhr, manchmal auch einfach etwas später oder sogar gar nicht. Dafür bleiben die meisten Läden bis in die späten Abendstunden geöffnet, oft bis 23.00 Uhr oder länger. Das Einkaufen bei abendlichen Temperaturen ist wesentlich angenehmer als am Tag. Ein "Ladenschlußgesetz" ist kaum existent - Solange die Kunden etwas möchten, solange bleibt der Laden einfach auf !

Sicherheit
In der Türkei wird eigentlich weniger gestohlen als in anderen Urlaubsländern, da Diebstahl mit dem Glauben der Moslems nicht vereinbar ist und traditionell sehr hart bestraft wird. Taschendiebstahl z.B. ist in Kas noch nie vorgekommen.

Strom
Wie in Deutschland hat man auch in der Türkei eine Stromspannung von 220 V / 50 Hz. Zusätzliche Adapter sind also nicht notwendig

Telefonieren
Da die Telefongebühren im Hotel ziemlich teuer sind, telefoniert man besser von den öffentlichen Telefonzellen. Diese funktionieren inzwischen mit Telefonkarten. Man erhält die Telefonfonkarten an vielen Zeitungsständen oder bei der Post (PTT).

Für Auslandsgespräche wählt man die internationale Vorwahl des jeweiligen Landes: Deutschland +49, Österreich +43, Schweiz +41. Für Gespräche in die Türkei lautet die Vorwahl 0090.

Temperaturen
Bedingt durch die optimale Lage und durch den Schutz des Taurusgebirges hat Kas in der Regel das beste Wetter der gesamten Türkei. Zwischen Mai & Ende Oktober gibt es keine nennenswerten Niederschläge, die heissesten Monate sind Juli & August. Die Wassertemperaturen betragen Anfang Saison ( April, Mai ) 19 - 20 Grad, im Juni 22 - 24 Grad und im Juli/August/September 25 - 28 Grad. Erst Ende September kühlt das Wasser langsam wieder ab.

Trinkgeld
Im Restaurant gibt man ein zusätzliches Trinkgeld von ca. 10 Prozent dazu, wenn man mit dem Service zufrieden war. Auch Zimmermädchen, Gepäckträger oder andere Leute, die Dienstleistungen erbringen, freuen sich über ein kleines Trinkgeld von umgerechnet 50 Cent oder 1 Euro. Bei Taxifahrern rundet man den Preis auf. Üblich ist es, erst den Rechnungsbetrag zu zahlen, sich das Wechselgeld zurückgeben zu lassen und das Trinkgeld beim Gehen auf den Tisch zu legen.

Verkehrsmittel
Zwischen den einzelnen Städten verkehren Überlandbusse. Die Preise für Busfahrten sind sehr gering.

Taxifahren ist zwar teurer als Busfahren, aber im Vergleich zu Deutschland immer noch sehr preiswert.

Außerdem gibt es Sammeltaxen (Dolmus-Taxen). Diese Kleinbusse fahren bestimmte Strecken (steht in der Windschutzscheibe) und halten immer dann, wenn jemand ein- oder aussteigen möchte. Dolmus fahren ist ein echtes Erlebnis und sehr billig dazu !

Günstig sind auch Mietfahrzeuge. Mit dem Mietwagen kann man die Sehenswürdigkeiten des Küstengebietes auf eigene Faust erkunden. Autovermietungen findet man sowohl am Flughafen als auch in vielen Ferienorten. Die großen, wichtigen Straßen sind inzwischen recht gut ausgebaut. Innerorts liegt die zulässige Höchstgeschwindigkeit für Pkw bei 50 km/h, außerorts bei 90 km/h und auf Autobahnen je nach Beschilderung. Verkehrsverstöße jeder Art (z.B. nicht anschnallen, Alkohol) werden mit hohen Geldstrafen geahndet. Strafen sind sofort in Bar zu bezahlen. In der Türkei gilt 0,0 Promille.

Etwas gewöhnungsbedürftig, aber durchaus sinnvoll ist die Vorschrift, dass beim Überholen und vor uneinsehbaren Kurven gehupt werden muss. Damit sollen andere Verkehrsteilnehmer gewarnt werden. Die türkische Fahrweise ist oft etwas chaotisch, das erfordert große Aufmerksamkeit. Ebenso muss man bei den Straßenverhältnissen abseits der Hauptstraßen aufpassen, da diese häufig recht schlecht sind und nachts Hindernisse erst spät zu erkennen sind.

Bei einem Unfall muss immer die Polizei gerufen werden, um ein Protokoll zu erstellen. Dieses sollten Sie nur unterschreiben, wenn Sie es verstehen. Wenn Sie also kein türkisch können, unterschreiben Sie auch kein Protokoll in türkischer Sprache, sondern verlangen Sie eine Übersetzung. Außerdem können Sie bei Problemen in den Auslandsvertretungen nach Empfehlungen für Anwälte fragen. Bei jedem Unfall wird ein Alkohltest durchgeführt.

Zeit
Zwischen Deutschland und der Türkei besteht eine Stunde Zeitverschiebung. Die Uhr stellt man dort im Vergleich zur mitteleuropäischen Zeit eine Stunde vor. Da die Türkei im Sommer ebenfalls auf Sommerzeit umstellt, gilt die Zeitverschiebung das ganze Jahr hindurch.

Ab sofort buchbar :
Neue Hotels in unserem Angebot
Mehr Informationen

unterkunft in kas

Tauchschule SunDiving :
Tauchen & Wohnen in komfortablen Bungalows direkt am Meer
Mehr Informationen

unterkunft in kas

Flughafen Transfer
von Dalaman oder Antalya nach Kas & Kalkan. Mehr Infos

   Weiteres :

nd tours - Beratung am Telefon - Hotline für Türkeireisen

Tauchurlaub in der Türkei : Unsere Pauschalangebote für Taucher

Tauchschein in den Ferien machen : Unsere Pauschalangebote für einen Tauchkurs im Urlaub

Bungalows direkt am Meer - Tauchbasis mit Hausriff vor der Tür

Unterkünfte in Kas : Von der Familien-Pension bis zum Luxus Hotel

Kontakt / Anfrage - Zum Seitenanfang - Zur Startseite - Kunden-Meinungen & Gästebuch