tauchen
   Neues in der Saison 2009 :

Tauchkurs : Rebreather

Warum Rebreather für Sporttaucher ?

Tauchen ist eins der letzten Abenteuer. Das einmalige Gefühl schwerelos im dreidimensionalen Raum zu gleiten und die persönliche Entdeckung vieler Farben, Formen und Lebewesen im Meer fasziniert uns Taucher. Rebreather eröffnen uns ein völlig neues Erlebnis bei der Entdeckung der Unterwasserwelt. Aber wir sollten weder den Rebreather noch sauerstoffangereicherte Luft (Nitrox) immer gleich mit tiefen und extremen Tauchgängen oder dem "Technical Diving" in Verbindung bringen. Die üblichen Tauchtiefen im Sporttauchen liegen heute weltweit zwischen 15 und 25 Meter. Genau hier bietet der Rebreather eine Menge Vorteile.

Die Einführung und Akzeptanz von Nitrox-Gasgemischen eröffnet die Möglichkeit, längere und potenziell sichere Tauchgänge durchzuführen. Rebreather, wie das Dolphin oder das Ray ( Dräger ) sind handlich und einfach zu benutzen - auch wenn man es beim ersten Hinsehen nicht glaubt - und : Revolutionieren das Tauchen mit Nitrox !

Im Vergleich zu konventionellen offenen Tauchgeräten verlängert sich die Tauchzeit bei normaler Atemarbeit bis zu zehnmal. Die Geräusche von austretenden Blasen werden auf ein Minimum reduziert und jene wenigen Blasen bleiben hinter dem Taucher verborgen.

Es erlaubt dem Taucher näher an scheue Unterwasserlebewesen heranzutauchen (Unterwasserphotographen werden begeistert sein), wobei die Unterwasserwelt unberührt und geschützt bleibt. Der Gasverbrauch eines Rebreathers ist derart gering, dass man den Gasvorrat für viele Stunden eines Tauchwochenendes im Kofferraum des Autos oder im Tauchboot verstauen kann, ohne fragen zu müssen, wo die nächste Luftfüllung herkommt.

Was ist ein Rebreather ?

Ein Rebreather (engl. "Wiederatmer") bezeichnet ein Kreislaufgerät. Im Tauchsport werden heute vorwiegend offene Systeme eingesetzt. Bei diesen offenen Systemen wird das in der Druckluftflasche vorhandene Gas durch mindestens eine druckreduzierende Stufe auf Umgebungsdruck gebracht. Der Taucher atmet mit jedem Atemzug Frischgas aus der Vorratsflasche ein und gibt die ausgeatmete Luft ins Wasser ab. Dabei nutzt der Taucher effektiv nur 4% des angebotenen Sauerstoffs. Die restlichen 17% werden ungenutzt ins Wasser abgegeben.

Bei einem Kreislaufgerät wird das Atemgas in einem höheren Grad genutzt, indem die Ausatemluft regeneriert und zur Wiederveratmung in den Kreislauf gegeben wird.

Kurs : PADI Semiclosed Rebreather Diver Dräger Dolphin/Atlantis

Kosten : 299,00 EUR pro Person

Mehr Infos & Anmeldung über unser Kontaktformular

UW Photo Workshops für Anfänger & Fortgeschrittene
> Mehr Infos

   Übersicht Tauchkurse

Anfängerkurse :

CMAS Bronze ( 1 Stern )

PADI Open Water Diver

Fortgeschrittenen-Kurse :

CMAS Silber ( 2 Stern )

PADI Advanced OWD

PADI Rescue Diver

Einstieg ins Profitauchen :

CMAS Gold ( 3 Stern )

PADI Divemaster

Spezialkurse

Übersicht Spezialkurse

Tauchlehrer werden

TL Kurs und Prüfung CMAS Tauchlehrer Kurse

 



Kontakt - Seitenanfang - Startseite - ENG: PADI course in Turkey


Tauchen Türkei Tauchkurs Tauchurlaub

Kas - Türkei Ferien Urlaub - Kasch

Ferienhaus Apartment Ferienwohnung Hotel Pension

Kas Travel Blog
Unterkunft - Zimmer Reservieren / Buchen :